Haustechnik 2018-05-30T23:12:34+00:00

Haustechnik

Warum Wärmepumpen?

Mit einer Wärmepumpenanlage entscheiden Sie sich für eine energiesparende, kostengünstige und umweltfreundliche Lösung. Beim Heizen, Kühlen und zur Warmwasserbereitung bieten OCHSNER-Wärmepepumpen entscheidende Vorteile. Und das System ist denkbar einfach: Die Wärmepumpe nutzt die Umgebungswärme, die in den natürlichen Wärmequellen Luft, Wasser und Erdreich gespeichert ist.

Der Wärmepumpen-Kreislauf

Wärmequellen

Wandheizungen
Taferner Haustechnik & Energieberatung THE GmbH

Warum eine KATHERM Wandheizung?

Wandheizungen, wie das revolutionäre System der KATHERM Wandheizung, liegen im Trend und wecken das Interesse von immer mehr Bauherren, weil:

  • die KATHERM Wandheizung eine sehr gesunde Heizung ist, die keine Konvektions-/ sondern nur Strahlungswärme liefert
  • die KATHERM Wandheizung durch die langwellige Strahlung höchste Behaglichkeit liefert
  • die KATHERM Wandheizung die Heizkosten minimiert, da bei einer Strahlungsheizung die Raumtemperaturen reduziert werden
  • eine minutenschnelle Reaktion durch den geringen erforderlichen Systemaufbau der KATHERM Wandheizung gegeben ist, dadurch weiters ein spontanes Regelverhalten möglich ist
  • es für jeden Anwender individuelle, der jeweiligen Bauart / Bauform angepasste Lösungen durch unterschiedliche Systeme / Varianten der KATHERM Wandheizung gibt

ÜBLICHE HEIZUNGSSYSTEME / KATHERM WANDHEIZUNG

warum wähle ich …

… eine KATHERM WANDHEIZUNG anstelle einer Radiatorenheizung ?

Die KATHERM Wandheizung liefert gegenüber einer Radiatorenheizung eine angenehme, langwellige Strahlungswärme. Bei Radiatoren erfolgt die Raumerwärmung mittels Konvektion, als Luftumwälzung der Raum-/ Atemluft. Diese sogenannte „Staub-Luft-Walze“ ist nicht nur für Allergiker gesundheitlich beschwerend.
Um den Strahlungsverlust an den kalten Wänden auszugleichen ist bei Radiatoren eine Erhöhung der Raummitteltemperatur um ca. +2°C bis +4°C erforderlich. Durch den Einsatz der KATHERM Wandheizung ergeben sich bei Reduzierung der Raummitteltemperatur um +2°C bis +4°C größte Behaglichkeit sowie geringe Energiekosten. Radiatoren benötigen Vorlauftemperaturen von min. +60°C, die KATHERM Wandheizung hingegen findet mit +30°C ein Auslangen. Durch dieses Niedrigsttemperatursystem ergibt sich ein optimaler Einsatz aller moderster Haustechniken, wie Wärmepumpen / Brennwerttechnik / Solarenergie, …

… eine KATHERM WANDHEIZUNG anstelle einer Fussbodenheizung ?

Die KATHERM Wandheizung realisiert eine sehr angenehme Strahlungswärme mittels langwelliger Strahlung. Das Strahlungsprinzip entspricht der Wärme des Kachelofens oder der Sonne. Ein weiterer wesentlicher Unterschied zur FBH liegt im spontanen, minutenschnellen Reaktionsverhalten, durch die geringe Putzüberdeckung der KATHERM Wandheizung. Bei der FBH hingegen muss eine massive Estrichplatte erwärmt bzw. abgekühlt werden. Weiters ist das vertikale Temperaturprofil im Raum physiologisch günstiger.

KATHERM Wandheizungen – Vorteile
Taferner Haustechnik & Energieberatung THE GmbH

Übliche Heizungssysteme / KATHERM Wandheizung

Radiatorheizung

Diese Abbildung zeigt die Folgen der Heizkörperheizung [Bildquelle: Hartmut Grotjahn: Sanfte Wärme aus der Wand Teil 1, sbz 4, 6, 8/1997]

Fussbodenheizung

Wirkungsweise der Fußbodenheizung [Bildquelle: Hartmut Grotjahn: Sanfte Wärme aus der Wand Teil 1, sbz 4, 6, 8/1997]

Wandheizung

Bildquelle: www.energieinstitut.at/buerger/haustechnik-energieversorgung/

 

Strahlungswärme und Behaglichkeit

Quelle: www.flexiro-fussbodenheizung.de

 

Behaglichkeit durch KATHERM Wandheizung

Der Mensch fühlt sich nur wohl, wenn die Grundgleichung der „thermischen Behaglichkeit“ erfüllt ist, die wie folgt lautet:

Wärmeentzug = Wärmeabgabe

Wird einseitig zu viel Wärme entzogen, empfinden wir dies als unangenehm.

Copyright © 2018
Taferner Haustechnik & Energieberatung THE GmbH

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zu Ihrer Vorsorgeuntersuchung.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

TAFERNER Haustechnik & Energieberatung THE GmbH
9020 Klagenfurt a. W. • Krone Platz 1 • +43 463/410 666 • +43 664/120 25 08 • office@taferner-haustechnik.at